Merkliste Kontakt

Merkliste

Schließen

Kontakt

Schließen

WALTHER Spritz- und Lackiersysteme GmbH

Kärntner Str. 18-30
D-42327 Wuppertal

+49 202 / 787-0
202 / 787 - 2217

A member of WAGNER GROUP

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der dort dargestellten Verwendung meiner Daten einverstanden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. *
* = Pflichtfeld

System Select 3 / Typ V 3000

Kurzbeschreibung / Einsatzbereich

Dieses Signiersysteme ist extrem vielfältig anwendbar - durch berührungslose Markierung bestens geeignet für: Fehlermarkierungen, Gutteilmarkierungen, Orientierungshilfen, Farbcodierungen und  Produktzuordnungen. Ideal für viele verschiedene Untergründe wie Metall, Kunststoff, Glas, Papier, Zellstoff, Kork, Stein, Keramik, Holz, Pappe, Gummi und Textilien auch auf heißen (z.B. 800°), öligen, saugenden, glatten, porösen, nicht saugenden, feuchten oder kalten Untergründen einsetzbar.

Kleine Bauart für eine Prozessintegration, sichere Prozessüberwachung

Einfache Bedienung, unkompliziert, wartungsarm

Lieferumfang

  • Druckluftsteuerarmatur mit Manometer und Sicherheitsventil
  • Signierpistole Typ 20-360, ziehbar mit Düsensatz wahlweise

   0,3 / 0,5 / 0,8 / 1,0 / 1,2 / 1,5 mm ø

  • Magnetventil
  • Schlauchpaket 3 m
  • Materialdruckbehälter je nach Variante

Varianten

Typ V1000 mit Grundausstattung, Materialdruckbehälter MDG 1

Typ V2000 mit Grundausstattung, Materialdruckbehälter MDG 2

Typ V3000 mit Grundausstattung, Materialdruckbehälter MDG 3

Typ V4000 mit Grundausstattung ,Materialdruckbehälter MDG 4

 

Technische Daten 
Behälterhersteller   Walther Pilot
Nutzinhalt

Typ V1000 – 1.000 mL

Typ V2000 – 2.000 mL

Typ V3000 – 3.000 mL

Typ V4000 – 4.000 mL

BehältermaterialEdelstahl
Betriebsdruckmaximal 3 bar bzw. 4 bar (MDG 4 – Typ V4000)
Punktgrößen3 bis 30 mm (1 Liter für ca. 70.000 Punktmarkierungen ( ø 5 mm) oder 4800 Meter Strichmarkierungen (Breite ca. 5 mm)
Magnetventil3/2-Wege 24V DC
Schlauchpaket3 Meter Luft- und Materialseitig

Ansteuerung und Auslösung erfolgt über das Magnetventil as Schnittstelle (bauseits z.B. durch SPS, auf Wunsch Steuerung von Walther)

Gewünschte Düsensatzgröße bitte bei der Bestellung mit angeben!

 

 

Erfahren Sie es als Erster!

Mit dem Newsletter von Walther Spritz- und Lackiersysteme informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail über neue Produkte, Praxisbeispiele, Veranstaltungen und mehr.

Jetzt anmelden X